ANWENDUNGSBEREICH

  • Zum dünnschichtigen (bis 10 mm) Aufkleben von Architekturbetonplatten und Naturstein auf Wand- und Fußbodenoberflächen Innen und Außen bei Bedarf des Verbindens von Flächen mit erhöhter Elastizität und Festigkeit, bei Objekten wie:

- Wände

- Fußböden

- Balkone, Terrassen, Garagen

 

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

Trocken, konfektioniert und fertige Mischungen von Bindemittel (Portlandzement), natürlicher Zuschlagstoffe und Verbesserungszusätze, die nach dem Mischen mit Wasser Baumörtel Typ C2TE bilden.

EIGENSCHAFTEN

  • Widerstandsfähig gegen Wetterbedingungen (Feuchtigkeit und Frost) sowie gegen Blasenbildung;
  • Mit entsprechender Elastizität, Festigkeit, Haftigkeit und Schwindung;
  • Leicht zum Auftragen und ausgiebig, mit entsprechend langer offenen Zeit.

TECHNISCHE DATEN

 

Schüttdichte:

Temperaturbereich bei Arbeitsdurchführung:

Zugfestigkeit:

Zugfestigkeit nach Wassertauchen:

Festigkeit nach Thermoalterung:

Festigkeit nach Zyklen Gefrieren-Auftauung:

Arbeitsbrauchbarkeitszeit:

offene Zeit:

Korrekturzeit:

Gleiten:

Querdehnung:

Min. / Max. Dicke der Mörtelschicht:

Alterungszeit vor Ausfugen:

Chromgehalt (VI) in Fertigmasse:

 

*) Zeiten je nach Feuchtigkeit und Lufttemperatur sowie je nach Untergrund und Fliesen

 

< 1,4 g/cm3,

von +5ºC bis +25ºC,

0,4;1,0 N/mm2,

0,2;0,5 N/mm2,

> 0,5 N/mm2,

1,2 N/mm2

< 110 Min.*,

< 20 Min.*,

> 15 Min.*,

< 1,0 mm,

2,1 mm,

2 / 5 mm,

ca. 36 Std.

< 0,0002 %

 

VERBRAUCH

Durchschnittlich werden von ca. 2,5 kg/m2 bis ca. 5 kg/m2 je nach Plattenart und Dicke der Mörtelschicht verbraucht.

In der Praxis hängt der Verbrauch von der Art und der örtlichen Bedingungen ab und es wird empfohlen sie anhand der vor Ort durchgeführten Proben zu bestimmen.

VERPACKUNGEN

Mehrlagensäcke 25 kg.

 


download

VHCT